Das EEG-Neurofeedback-Training ist ein Selbstregulationstraining des Gehirns im Sinne eines nicht-invasiven (nicht-eingreifenden) Prozesses.

Es handelt sich um ein direktes Gehirnwellentraining, bei dem die Gehirnaktivität beobachtet, interpretiert und zur Veränderung angeregt wird. Dafür werden an entsprechenden Punkten der Kopfhaut Elektroden befestigt, die die Gehirnwellentätigkeit aufzeichnen.
Der Computer verarbeitet die auftretenden Signale und stellt sie zur Interpretation bestimmter Schlüsselfrequenzen auf dem Bildschirm dar.

Die Informationen über die elektrischen Aktivitäten werden zurückgegeben an die Person, die ihr Aktivitäts-Niveau verändern möchte. Gleichzeitig werden bestimmte erwünschte Gehirnwellen gefördert, unerwünschte dagegen vermindert.

Das Training ist "kinderleicht", und seine positive, befreiende Wirkung oft schon nach wenigen Sitzungen spürbar. Kinder und Erwachsene profitieren gleichermaßen. Sensible Klienten nehmen ihre eigenen Gedankenprozesse sofort besser wahr und lernen diese positiver zu steuern.

Jede positive Veränderung wird belohnt und ist für den Klienten sofort wahrnehmbar.

Termine nach Absprache